Material und Pflege

Es ist die Philosophie von Lambert, qualitativ hochwertige Produkte mit individuellem Charakter zu kreieren.

Damit Sie lange Zeit viel Freude an Ihrem Lambert Produkt haben, informieren wir Sie gerne über wichtige Materialeigenschaften und Pflegehinweise.

Eisenmöbel

Eisenmöbel

Inspiration

Lambert wollte das alte Eisen, handgeschmiedet und ungeschminkt. Alte Stühle und Tische, wie man sie in Südfrankreich sehen kann, wirkten inspirierend. Fast immer haben sie rostige Stellen, die sich von Lack und Mennige nicht bändigen lassen; denn der Rost gehört zur Natur des Eisens. Er bringt ganz eigene Farbtöne hervor, die mit der Natur harmonieren. Rostiges Eisen ist lebendig, es belebt auch seine Umgebung. Die Alternative ist lackiertes Eisen: ein glänzendes oder seidenmattes Schwarz oder warmes Dunkelbraun. Lambert hat diese traditionellen Farben übernommen, weil sie sich über Generationen hinweg bewährt haben.

Verarbeitung

Lambert produziert als einer der wenigen Hersteller eine Eisenmöbel-Kollektion aus handgeschmiedetem Volleisen (Porthos) und aus Bandeisen (Napoleon). Meist bestehen die Stühle aus einer Kombination von gestanzten oder gebogenen Eisenteilen im Rücken und einer Sitzfläche aus Bandeisen oder einem gestanzten Eisenblech.
Bei der modernen Industrie-Serie wird der Rostcharakter der Rohrgestelle sogar durch Wachsen und ein nachträglich aufgetragenes Öl unterstrichen. So entstehen gerostete Oberflächen, die der Kollektion einen modernen, urbanen Akzent verleihen.
Die Stahlblech-Möbel der Pittsburgh-Serie bestehen aus blankem Stahl, der warm gewalzt wird und dadurch dunkelblau-grau schimmert.

Pflege

Zusammen mit dem Gartenzaun werden Eisenmöbel alle zehn Jahre farblich aufgefrischt. Bis heute ist das die beste Pflege, denn auch die modernsten Lacke sind gegen Sonne und Feuchtigkeit auf Dauer ohnmächtig. Eisenmöbel sind daher nur bedingt für den Dauereinsatz im Garten geeignet. Sie vertragen durchaus einen kurzen Schauer, sollten danach trocken abgewischt werden, um Korrosion zu vermeiden. Ansonsten sollten Eisenmöbel unbedingt gegen härtere Witterungsbedingungen geschützt werden und drinnen überwintern. Für die regelmäßige Pflege zwischendurch genügt einfaches Abwischen mit einem nicht zu feuchten Tuch.
Der Glanz der gerosteten Gestelle der Industrie-Serie wird durch die Behandlung mit Bohnerwachs am besten erhalten.
Der leichte Ölfilm, den Stahlblechmöbel bei der Anlieferung tragen, dient dem Oberflächenschutz bei der Lagerung. Nach der Anlieferung kann dieser Schutzfilm entfernt werden. Schützen Sie Stahlbleche unbedingt vor Feuchtigkeit durch zu feuchtes Abwischen oder das Aufstellen in feuchter Umgebung und vor Kratzern. An diesen Stellen kann Rost auftreten, bitte dann sehr fein abschmirgeln und anschließend nachölen oder wachsen.
Sollten trotz bester Sorgfalt und regelmäßiger Pflege einmal ungewollte Rostspuren auftauchen, gibt es einen Ausbesserungslack, der bei Lambert erhältlich ist.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.

This is a text block. Click the edit button to change this text.